MultiCoater Technologie setzt weltweiten Standard in der Saatgutaufbereitung

22.10.2020

PETKUS‘ Position als führender Anbieter für Saatguttechnologie wurde durch die Auslieferung einer der größten Coating-Linien im Rahmen eines nordamerikanischen Partnerschaftsprojektes erneut unterstrichen.

PETKUS hat seine speziell entwickelte MultiCoater-Technologie & -Ausrüstung an einen auf die Saatgutproduktion spezialisierten Großkunden in den USA ausgeliefert. Die bereitgestellte Anlage zählt zu den größten bisher gefertigten Anlagen zur chemischen Behandlung von Feldfrüchten. Die beiden MultiCoater CM300-Batchbeizer mit jeweils 300 Litern Fassungsvermögen bilden gleich zwei Coating-Linien, die es dem Betreiber ermöglichen mit zehn verschiedenen flüssigen Wirkstoffen und Pulvern gleichzeitig zu arbeiten. 

PETKUS ist als einer der innovativsten Technologieanbieter anerkannt und seit mehr als 100 Jahren führend in der technischen Innovation im Bereich der Saatgutaufbereitung. Die MultiCoater-Technologie ist eine einzigartige Neuentwicklung des Röber Instituts (Mitglied der PETKUS-Gruppe) und wurde 2014 auf den Markt gebracht. Inzwischen sind weltweit über 100 der MultiCoater für die Behandlung von Saatgut bester Qualität im Einsatz.

Dr. Khaled Raed (CIO / Vice President) betont: "Die neuartige Coating-Technologie mit der Möglichkeit mehrere Wirkstoffschichten aufzutragen, bietet unserem Kunden eine verbesserte Leistungsfähigkeit und einen zusätzlichen Mehrwert. Diese Technologie ist einzigartig und wird nur von PETKUS angeboten. Das Dosiersystem für bis zu 12 flüssige Wirkstoffe bietet große Vorteile bei der Lagerung und erspart viel Aufwand für Vormischung und Zubereitung der Beizmischung.“ 

„In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir kundenindividuelle Anlagen, die genau auf die jeweiligen Ansprüche abgestimmt sind. Einige Kunden bevorzugen die direkte Einspritzung des Beizmittels, andere mischen das Mittel vor. Wir können mit einem auf den Kunden zugeschnittenem Dosiersystem, die Anforderungen an genaue, flexible Dosierung erfüllen“, ergänzt Dr. Yvonne Staate, Technologie Managerin für Chemische Prozesse.

Die Demonstration der MultiCoater-Technologie im PETKUS North America Testzentrum in Iowa einschließlich beeindruckender Ergebnisse überzeugte. Der Kunde entschied sich für PETKUS als Komplettanbieter für Reinigung, Kalibrierung & Coating. 

„Wir denken, dass die Installation und Inbetriebnahme der neuen Saatgutlinie reibungslos erfolgen wird und freuen uns bereits in der nächsten Saison auf aufbereitetes Saatgut höchster Qualität“, sagt Dr. Raed.