Produkte Lagern

Rundsilos

PETKUS Rundsilos sind praktikabel für alle Arten von Getreide, Ölsaaten, Mischfutterpellets und Industriegranulate. Sie bestehen aus verzinkten Stahlwellblechen, die durch das Sendzimir-Verfahren (Z600) hohen Korrosionsschutz bieten. Der modulare Aufbau der Rundsilos erlaubt Höhen zwischen 1 und 25 m und Durchmesser zwischen 3 bis 32 m. Die Statik von PETKUS Stahlrundsilos wird gemäß den Produktlasten von ANSI/ASAE bzw. EUROCODE berechnet. Die Konstruktion wird gemäß EUROCODE-Baunormen abgewickelt.

Das Silodach ist eine Konstruktion aus trapezförmigen Elementen und ausgestattet mit Leiter, Einfüllstutzen und Dachbeobachtungsluke. Rundsilos sind mit Windringen und Inspektionstüren ausgestattet, und können zusätzlich mit Dach- und Bodenbelüftungssystemen, einer Temperaturmessung, einem Füllstandmelder, mit Ausruhplattformen, Geländern und Laufstegen ausgerüstet werden.

PETKUS Rundsilos werden als Flachboden-, Trichter- und Verladesilos angeboten. Flachbodensilos dienen zur langfristigen Lagerung und werden mit Hilfe einer Fegeschnecke nach dem „First-in, First-out“ Prinzip entleert. Trichtersilos werden je nach Schüttguteigenschaften mit Trichterneigungen von wahlweise 45° oder 60° entleert. Verladesilos können als sowohl für LKW als auch Wagon unterfahrbare Verladezellen verwendet werden.

Merkmale
  • Siloelemente und Verstrebungen aus mit Sendzimir-Verfahren verzinktem Baustahl
  • Zylinder-Höhen bis 25 m
  • Durchmesser bei Trichtersilos bis 32 m
  • Silounterkonstruktion, Stützen und Aufstiege je nach Anforderung
  • Außenaufstellung
    Flachbodensilo Trichtersilo Verladesilo
Durchmesser (m) ca. 4,6 - 32 ca. 3,5 - 12,0 ca. 3,0 - 6,0
Fassunsgvermögen (m3) bis ca. 25 000 bis ca. 2 700