Produkte Sortieren

K-Reiniger

Die PETKUS Saatgutaufbereiter vom Typ K sind wahlweise mit oder ohne Trieur ausgestattet. Die K-Serie bezeichnet robuste und zuverlässige Reinigungsmaschinen, die immer dann optimal eingesetzt werden, wenn es um kleinere Leistungen bei der Industriereinigung oder bei der Saatgutreinigung von Getreide, Ölsaaten, Hülsenfrüchten, Gras- und Gemüsesamen geht. Die hohe Reinigungsqualität wird durch die Kombination mehrerer Reinigungssysteme (Siebsystem, Windsichtung und Zellenausleser) erreicht.

Vom Einlaufbehälter gelangt das Gut durch den Vorsichtkanal. Hier werden Staub, Spreu und andere leichte Beimengungen abgetrennt. Danach wird das Gut in den Siebkasten transportiert. Das Obersieb trennt grobe und große Beimengungen ab und wird mit einem Siebklopfer gereinigt. Feine Beimengungen werden vom Untersieb abgetrennt. Ein Bürstenwagen reinigt das Untersieb. Das gesiebte Gut wird durch den Nachsichtkanal transportiert. Hier werden leichte Beimengungen, deren Dichte unterhalb der des Gutes liegt, abgeschieden. Das gereinigte Gut wird zum Zellenausleser transportiert, in dem kurze Beimengungen wie Bruchkorn und runde Unkrautsamen aussortiert werden. Das gereinigte Saatgut wird zu den Absackvorrichtungen am Zellenausleser transportiert und kann hier abgesackt werden.

 

Merkmale
  • Kompakte, robuste und wartungsarme Universalmaschine für effektive Reinigung bei geringer Durchsatzleistung
  • Ein Siebkasten und zwei Siebebenen sowie Arbeitsbreiten bis 1120 mm
  • Ausstattung mit Zellenausleser (Trieur) für hohe Sortierleistung
  • Leistungsfähiger Steigsichter mit hoher Trennschärfe
  • Stufenlos regulierbare Einspeisung mit Speisewalze
  • Reinigung der Siebflächen durch Siebklopfer (Obersieb) und Bürsten (Untersieb)
  • Zwei Luftkammern
  • Absackmöglichkeit
    K 531 K 541 K 12 K 06
Länge (mm) 4 845 4 717 3 037 2 914
Breite (mm) 1 972 1 337 1 972 1 337
Höhe (mm) 2 248 2 100 2 248 2 100
Gewicht (kg) ca. 1 900 ca. 1 150 ca. 1 400 ca. 920
           
Leistung (t/h)        
Intensivreinigung   3,5 1,75 4,0 1,75
Saatgutreinigung²   2,5 1,25 2,5 1,2

² bezogen auf Weizen, Gutfeuchte = 15 %, Besatz = 2%