Service & Beratung

Projekte sind wie Wundertüten: Man ist zuweilen überrascht, was dabei herauskommt. Erfolgreiche Projekte haben den Überraschungseffekt zu Beginn, wenn der Kunde erkennt, was machbar ist. Ihnen geht eine intensive Beratung, ein detailliertes Planen nach Kundenwünschen voraus, gefolgt von realistischem Zeitmanagement, einer fachkundigen Montageleitung, Inbetriebnahme und Installation mit anschließendem Check-up und After-Sales-Service. Jedes Projekt besteht aus drei unterschiedlichen Phasen mit diversen Zielsetzungen und Dienstleistungen.

Projektvorbereitung

PETKUS kann bereits die initiale Angebotsphase mit gezieltem Innovationsfokus betreuen sowie agronomisch-ökonomischen Investitionsstrategien vorschlagen. Verschiedene Durchführungsszenarien können entworfen und anhand derer, Investitionen gezielt geplant werden. Vorab unterstützen hausinterne Produkt- und Kapazitätsanalysen, welche Technologien für den jeweiligen Kunden und die jeweilige Investition geeignet sind, so dass Machbarkeitsstudien keine bloßen Skizzen sondern datenbasiert sind.

Projektumsetzung

PETKUS übernimmt im Rahmen einer Phase-Null-Planung u.a die Konzeption der Bau- und Infrastruktur sowie die Umsetzung der jeweiligen Projekte im Stile eines EPC Partners (Engineering, Procurement, Construction). Dazu gehören Projektierung, Ausschreibung, Beschaffung, Projektmanagement, Installation und Montagen, Elektro-und Utilityplanung inklusive Fördertechnik und Messtechnik und die Inbetriebnahme mit Schulung der Anlagenbetreiber und des Bedienpersonals.

Kundendienst und After-Sales

Ein Team von Technikern, Monteuren und Installateuren steht dem jeweiligen Anlagenbetreiber und Kunden auch nach der Übergabe zur Seite. Zum After-Sales-Service gehören zusätzlich zum Ersatzteilwesen auch turnusgemäße Instandhaltungsdienste und Anlagen Check-ups.