Aufbereitungstechnologien für Maissaatgut

Klicken Sie auf die Bilder für weitere Infos

Annahme

Sortierung

Trocknung

Rebeln

Lagerung

Reinigung

Kalibrierung

Sortierung

Beizung

Verpackung

Aufbereitungstechnologien für Maissaatgut

Klicken Sie auf die Bilder für weitere Infos

Mais

PETKUS hat sich auf dem Gebiet der Maissaatgut-Aufbereitungstechnologie als ausgewiesener Experte etabliert. Allein in Europa wurden in den letzten zehn Jahren Kolbentrocknungshäuser errichtet, die weit über 40.000 ha Saatmais mit PETKUS Technologie trocknen. 

Jedes Jahr erhöht sich die installierte PETKUS Reinigungsleistung um durchschnittlich 6.000 t/h. Während der letzten 15 Jahre hat die PETKUS Gruppe u.a. Saatgutaufbereitungslinien und schlüsselfertige Anlagen in Ländern wie Ukraine, Türkei, Russland, Weißrussland, Deutschland, Bangladesch, Indien, Marokko, Spanien, Serbien, Ungarn und in China realisiert.

Jährlich werden weltweit rund 7 Mio. Tonnen Maissaatgut produziert (FAO). Allein der europäische Maissaatgutmarkt betrug 2012 rund 1.820 Mio. Euro. Einer der wichtigsten Bausteine in der Saatgutproduktionskette ist die Aufbereitungstechnologie, die Kornverluste minimiert und die Qualität einer Partie erhält. Das Aneinanderreihen von Maschinen macht weder eine Technologie noch eine im praktischen Alltag funktionierende Aufbereitungskette. Die Qualität der eingesetzten Maschinen, die individuelle, an die Gegebenheiten angepasste Konfigurierung der einzelnen Technologieelemente sowie eine reelle Einschätzung des Investitionsvolumens und detaillierte Kapazitätsberechnungen bzgl. einer optimalen Auslastung sind ausschlaggebend für den wirtschaftlichen Erfolg einer Anlage.